Bamberger Erzählungen – Eine E.T.A. Hoffmann-Hörbuchedition

Als E.T.A. Hoffmann im Jahr 1808 in Bamberg eintraf, ahnte er noch nicht, dass diese Stadt ihn sein Leben lang literarisch begleiten würde.

Die Hörbuchedition Bamberger Erzählungen versammelt Texte des großen Schriftstellers der Romantik, in denen er die Stadt Bamberg verewigt hat, in welcher er nach eigenem Bekunden seine „Lehr- und Marterjahre“ abzuleisten gehabt hatte.

Durch diese Edition bietet sich Bambergern, aber auch „Reisenden Enthusiasten“ aus der ganzen Welt die Möglichkeit, sich auf sinnliche Art und Weise mit dem Bamberg auseinanderzusetzen, das E.T.A. Hoffmann vor 200 Jahren erlebt, erlitten, aber auch geliebt haben mag, da er hier die Frau traf, die ihn bis ans Ende seiner Tage inspirieren sollte.

Andreas Ulich arbeitet als Schauspieler, Autor, Regisseur und Übersetzer und hat sich seit Mitte der neunziger Jahre im Bamberger Raum einen Namen als Rezitator, speziell von Hoffmanns Werken gemacht. Seit über 20 Jahren widmet er sich deren literarischem Vortrag, er hat fünf Jahre lang eine Lesereihe in dem von ihm geführten Teesalon Teegießerei mit Werken E.T.A. Hoffmanns veranstaltet und hat in diesem Zusammenhang unter anderem Hoffmanns Erzählungen in Romanform Die Serapionsbrüder Stück für Stück in vielen Folgen vorgetragen.

Der Bamberger Wortkunst Verlag wurde im Mai 2011 von Andreas Ulich gegründet. Besonderes Gewicht liegt auf der Produktion literarischer Hörbücher mit den Werke von E.T.A. Hoffmann. Die CDs können im E.T.A. Hoffmann-Haus erworben oder direkt beim Verlag online oder per E-Mail bestellt werden.

Don Juan

E.T.A. Hoffmann: Don Juan – eine fabelhafte Begebenheit, die sich mit einem reisenden Enthusiasten zugetragen

Hoffmann schlüpft in diesem musikalischen Kabinettstück in die Rolle des Reisenden Enthusiasten, der im Bamberger Theater – dem heutigen E.T.A.-Hoffmann-Theater – eine denkwürdige Aufführung von Mozarts Don Giovanni erlebt.

Hörprobe:

(leicht gekürzter Originaltext)
Gesamtspielzeit: 35:10 Minuten / DDD – Stereo
Sprecher: Andreas Ulich
Aufnahme: Token Studios – Volker Schömig
Produktion und Gestaltung: Andreas Ulich
© Bamberger Wortkunst Verlag 2011

Kreisleriana

E.T.A. Hoffmann: Kreisleriana – Johannes Kreislers, des Kapellmeisters „Bamberger“ Leiden

Der Kapellmeister Johannes Kreisler berichtet voll Spott und Ironie von den Erfahrungen, die er am Bamberger Theater und auf den abendlichen Banausensoireen der „besseren“ Gesellschaft Bambergs machen muss.

Hörprobe:

(gekürzter Originaltext)
Gesamtspielzeit: 57:24 Minuten / DDD – Stereo
Sprecher: Andreas Ulich
Aufnahme: Token Studios – Volker Schömig
Produktion und Gestaltung: Andreas Ulich
© Bamberger Wortkunst Verlag 2011

Meister Wacht

E.T.A. Hoffmann: Meister Johannes Wacht

In Bamberg lebt der wohlangesehene Zimmermann Johannes Wacht mit seinen beiden Töchtern. Während Rettel, die ältere, gerne Dampfnudeln bereitet, lässt sich Nanni lieber von dem angehenden Juristen Jonathan umwerben. Ihr Vater jedoch hat sich in den Kopf gesetzt, seine Familie vor jedwedem Advokatentum zu bewahren und so vertreibt er Jonathan aus seinem Hause. Nanni ist untröstlich – erst recht, als sie hört, dass Jonathan sich mit einer geheimnisvollen Dame trifft und Bamberg schließlich ganz verlässt. Aber wer weiß, wie seltsam sich doch alles fügen wird.

Hörprobe:

(Doppel-CD) Gesamtspielzeit: 125:10 Minuten / DDD – Stereo
Sprecher: Andreas Ulich
Aufnahme: Token Studios – Volker Schömig (ungekürzter Originaltext)
Produktion und Gestaltung: Andreas Ulich
© Bamberger Wortkunst Verlag 2012